Veröffentlicht am

Die Anwendung der ABC-Analyse

Die ABC-Analyse ist grob gesagt ein Analyseverfahren, das eine Menge von Objekten absteigend nach ihrer Bedeutung für das Unternehmen in die drei Kategorien A, B und C einordnet.  Grundlage ist die sogenannte Pareto-Regel, die besagt, dass 80 % der Ergebnisse mit 20 % des Gesamtaufwands erreicht werden (80/20-Regel).Sie wird vorrangig im Materialwesen eingesetzt, um den …

Mehr lesen

Veröffentlicht am

Zielbeziehungen

Bei den Unternehmenszielen unterscheidet man zwischen komplementären, indifferenten (neutralen) und konkurrierenden Zielen. Wenn zwei Firmenziele im Widerspruch zueinander stehen, kommt es zu Konflikten. Strebt das Unternehmen das eine Ziel an, muss es bei einem anderen Abstriche machen. Es gibt jedoch Hilfsmittel, wie man damit umgehen kann.

Mehr lesen

Veröffentlicht am

Aufgabe zur Vollkostenrechnung

Wir arbeiten gerade wieder an der Neuauflage von BWR12 Kurz&Bündig – eine sehr kompakte Zusammenfassung des aktuellen Prüfungsstoffs der Abschlussprüfung 2021. Hier eine Aufgabe daraus – zum Kostenrägerblatt – mit Lösungen als PDF und als Erklär-Video. https://www.fabi-trainer.de/wp-content/uplods/2020/12/BWR-KurzBuendig-2021_Vollkosten6.pdf

Mehr lesen

Veröffentlicht am

Abweichungen im Kostenträgerblatt

Das Kostenträgerblatt dient nicht nur zur Ermittlung des Betriebsergebnisses sondern ist auch ein Hilfsmittel zur Kostenkontrolle. Dazu ermittelt man die Abweichungen zwischen den IST-Gemeinkosten – sprich den tatsächlich angefallenen Gemeinkosten und der Normal-Gemeinkosten, also den kalkulierten Gemeinkosten. Es ist ganz wichtig zu wissen, dass es bei den Einzelkosten keine Abweichungen geben kann, weil sie a. …

Mehr lesen